Für Unternehmer*innen im Kleinbetrieb:

Veränderungen umsetzen
mit 5D - Betriebsentwicklung
Strukturen I Prozesse I Zusammenarbeit

evtl. förderfähig mit 50% oder 80% der Beratungskosten

Der Chefin qualmt der Kopf.
“Wir müssen uns neu ausrichten. Aber wo fangen wir an?”

Die  Ansprüche der Kunden von heute sind enorm gewachsen.
Die gesetzlichen Regularien werden immer umfangreicher.
Arbeit wird immer mehr und komplexer.
Auch die Mitarbeiter haben heute ganz andere Ansprüche.

Sie würde sogar  jemanden einstellen, wenn Sie denn jemanden fände. Doch: Selbst Azubis sind schwer zu finden.

Fehlzeiten kommen dazu, Hektik,  Reibereien. Der Ton wird manchmal rauh.

Das beunruhigt  sie. Sie mag Konflikte nicht. Am liebsten will sie sie weg haben. Aber sie weiß nicht so recht, wie sie  mit den Spannungen umgehen soll.
Sie will niemanden verärgern,  denn sie ist ja auf  ihr Team angewiesen.

Das Zauberwort „Digitalisierung“ sträubt ihr die Haare – was für ein Dschungel!
Statt Zeit zu sparen dauert alles länger, weil es nicht so funktioniert, wie sie dachte.
Und ehrlich – die Azubis wissen bestimmt damit besser Bescheid und grinsen heimlich, wie  sie sich  anstellt.  Furchtbar.

Die Chefin ist genervt und müde.
Manchmal wird sie wütend auf andere, manchmal auf sich, weil sie glaubt, sie sei selber Schuld.

Dabei hat sie so viele gute Ideen, wie es besser ginge! Bloß – wie anfangen?
Sie hört sich um, wie andere das machen. Sie will eine grundsätzliche, dauerhafte Lösung.

Was können wir gemeinsam tun

Zusammen mit den Mitarbeitenden erarbeiten wir klare Vereinbarungen, wie der Betrieb laufen soll.
Wir erschaffen Strukturen und Prozesse, in denen sich die Stärken jedes Einzelnen optimal entfalten können.

Auch mit Widerständen, Hindernissen und Konflikten gehen wir kreativ um. Wir finden den guten Kern davon und nutzen ihn zum Wohl aller.
So sind die Mitarbeitenden von sich aus interessiert, dass Aufwand und Ergebnisse stimmen.

Für Sie ist damit der Kopf frei für strategische Überlegungen.
Sie haben eine Partnerin an Ihrer Seite, die sie versteht und hilft, im Gespräch die „roten Fäden“ zu identifizieren und  Ihre Ideen auf den Punkt zu bringen.

Sie müssen nicht alles allein machen. Es muss nicht alles „Kampf“ sein.

Sie kennen die nächsten Schritte und sind zuversichtlich, dass der Weg zu bewältigen ist.

Soll die Zukunft ruhig kommen – Sie sind bereit.

Wenn Sie wollen (und die Voraussetzungen stimmen*), bringe ich 50% oder 80% des Beratungshonorars  mit ( gefördert über  das Programm unternehmesWert:Mensch. )

Ich arbeite in Nordhausen und im Umkreis.

Beratung

Meine Erfahrungen als Prozessberaterin

Handwerk

Eine Mitarbeiterin erfüllt ihre Aufgaben zu langsam und kommt öfter zu spät.

Ambulante Betreuung

Begleitung bei Umstrukturierung und Neuausrichtung des Unternehmens.

Großküche

Jahrelanger Konflikt stört Arbeitsklima und verschlechtert Ergebnisse.

Einzelhandel

Unklare Prozesse und Informationswege. Wissenstransfer an neue Kolleginnen betreffs Gesprächsführung im Kundenkontakt.

Logistikbranche

Unklare Prozesse, Führungskommunikation uneffektiv.

Nehmen Sie Kontakt auf. Ich freu mich auf unser Projekt.

Menü